Der Rundgang.

Es ist wohl einzigartig, daß bis 1989 in der Plöger'schen Papiermühle alle Maschinen von Wasserkraft angetrieben, d.h. auf Elektromotoren ganz verzichtet wurde.
Einen beeindruckenden Blick auf die erforderlichen Antriebe erhält man im Blick in den AntriebsraumANTRIEBSRAUM , wo die Wellen, Riemenscheiben, Zahnräder und Treibriemen der Transmissionsanlage einen gesamten Raum überspannen und von dort durch sämtliche Produktionsräume im Keller und Erdgeschoss verlaufen.
Von hier kann man durch eine Öffnung zum Mühlengraben die oberschlächtigen WasserräderBlick aus der Antriebsraum betrachten.

Seite -1- vor